Achill

  • Geschlecht: männlich
  • Größe: ca. 40 cm
  • Geboren: 06/2012
  • Aufenthaltsort: Nigrita/GR

Achill ist sehr anhänglich und genießt die kleinste Aufmerksamkeit seiner Menschen. Er sucht ein Zuhause.

Adoptiere mich!
  • Steckbrief

Name: Achill
Geschlecht: männlich, kastriert
geboren: 06/2012
Größe: ca. 40 cm
Aufenthaltsort: lebt auf dem alten Militärgelände in Nigrita/Griechenland
geimpft, gechippt, entwurmt
besitzt einen EU-Heimtierausweis

 

  • Beschreibung

„Wer sagt bitteschön, das Rentenalter kann nicht wunderschön sein?
Also ich nicht!
Ich bin Achill und ca. 10, sehr weise Jahre jung. Ich lebte einige Zeit als Streuner auf der Straße und musste um Futter betteln. Und als wäre das nicht schon genug gewesen, hatte ich eine schlimme und offene Wunde am Hals. Tapfer habe ich mich durchgeschlagen.
Aber wer sagt, dass es keine Feen gibt?
Also ich nicht!
Okay, ich muss schon zugeben, am Anfang hab ich meiner Fee nicht so getraut.
Aber sie hat so lieb auf mich eingeredet, da blieb mir dann doch nichts anderes übrig, als mit ihr mitzugehen.
Es gibt keinen Grund mehr für mich, um nach Futter zu betteln, auch Streichelein bekomme ich hier ganz umsonst und in Massen. Das habe ich mir auch mehr als verdient.
Meine Wunde ist schon lange und gut verheilt. Ja, mein Fell strahlt in vollem Glanze. Auch im Alter ist mir ein attraktives Aussehen sehr wichtig.
Ich lebe in einem großen, buntgemischten Rudel. Ich bin mit Abstand einer der Kleinsten, hab mir aber Respekt verschafft. Ja, und ich möchte mich nicht beschweren. Mama Christina liebt alle… Aber in meinem eigenen Zuhause wäre ich gerne der alleinige King. Schön wäre auch ein Leben neben einer netten Queen. Mit meinen 40 cm habe ich durchaus das Zeug dazu, ein Königreich zu führen 😉!

Hoffentlich bis bald
Euer Achill“

 

  • Video

Video von Achill:
https://youtu.be/b3fetSNctr8

 

  • Kontakt

Sie möchten Achill ein Zuhause geben?
Bitte rufen Sie uns an.
Silke Groiss, Handy: 0151-11243031 (ab 18:30 Uhr) | Verena Groiss, Handy: 0151-15265394 (ab 18:30 Uhr)
Wir vermitteln nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 400 €.