Geldspenden

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden angewiesen. Um effektiv im Tierschutz arbeiten zu können, brauchen wir Geldspenden. Jeden Monat müssen einige Rechnungen bezahlt werden, um die zu betreuenden Hunde versorgen zu können. Die Spendengelder werden verwendet, um alle laufenden Kosten wie Futter, tierärztliche Versorgung, Kastrationen und vieles mehr zu finanzieren. Hier sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Alle Helfer des Vereins arbeiten zu 100 % ehrenamtlich, so dass jeder Euro 1:1 bei den Tieren landet. Wir freuen uns über jeden Betrag, mag er Ihnen auch noch so gering erscheinen. Daher ist auch der kleinste Beitrag stets willkommen und eine Hilfe!

Wir danken an dieser Stelle allen Spenderinnen und Spendern für ihre Unterstützung!

Spendenkonto
Hope for Paws Nigrita e.V.
Sparkasse Pforzheim Calw
IBAN: DE31 6665 0085 0008 9822 28
BIC: PZHSDE66XXX

Paypal
paypal@hope-for-paws-nigrita.de

 

Ihre Spende
ist steuerlich absetzbar!

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!
-> Spenden und Zuwendungen an gemeinnützig anerkannte Stiftungen und Organisationen sind nach Paragraph §§ 10b des Einkommensteuergesetzes steuerlich absetzbar.

Da wir vom Finanzamt Mühlacker als ein gemeinnütziger Verein anerkannt sind, sind Spenden und Fördermitgliedsbeiträge an Hope for Paws Nigrita e.V. steuerlich absetzbar, sofern diese im Verwendungszweck eindeutig als Spende bzw. Fördermitgliedsbeiträge erkennbar sind.

Wichtige Infos

  • Die Zuwendung muss im Verwendungszweck eindeutig als Spende bzw. als Fördermitgliedsbeitrag gekennzeichnet sein. Wenn wir Ihren Beitrag im Lastschriftverfahren einziehen dürfen, ist diese Zweckbestimmung sicher gestellt (z.B. bei Patenschaften)
  • Spenden bis zu 200,- € reichen Sie bei Ihrem Finanzamt den Einzahlungsbeleg der Überweisung ein. Kontoauszug ist ausreichend. (§ 50 Abs. 2 Nr. 2 Buchst. b EStDV)
  • Spenden über 200,- € müssen über Spendenbescheinigung / Zuwendungsbestätigung nachgewiesen werden. Diese lassen wir Ihnen gerne zukommen.
  • Spendenbescheinigungen: Bitte geben Sie zusätzlich im Verwendungszweck der Überweisung immer Ihren Namen und Ihre vollständige Anschrift an.
    – Einmalige Spenden: Bitte melden Sie sich bei uns. Wir schicken Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung für Ihre Spende zu.
    – Regelmäßige Spenden: Spender, die regelmäßig spenden, erhalten im Januar des Folgejahres automatisch eine Sammel-Spendenbescheinigung. Auf Wunsch stellen wir natürlich auch Einzel-Spendenbescheinigungen aus.