Campino *

  • Geschlecht: männlich
  • Endgröße: ca. 45-50 cm
  • Geboren: 01/2021
  • Aufenthaltsort: Nigrita/GR

Campino wartet sehnsüchtig auf seine neue Familie.

Adoptiere mich!
  • Steckbrief

Name: Campino
Geschlecht: männlich, unkastriert
geboren: 01/2021
Endgröße: ca. 45-50 cm
Aufenthaltsort: lebt auf einer privaten Pflegestelle in Nigrita/Griechenland
Rasse: Hütehund-Mix
geimpft, gechippt, entwurmt
besitzt einen EU-Heimtierausweis

 

  • Beschreibung

Der kleine Campino wurde mutterseelenallein an einem Recyclinghof ausgesetzt. Er war ganz verängstigt, als ihn unsere Tierschützerin Gabriela angetroffen hat. Eigentlich wollte sie nur die Streuner in der Umgebung versorgen… Für Campino war der Platz viel zu gefährlich und wie hätte der Welpe auch Anschluss zu den wilden Rudeln finden sollen?
Mit viel Einfühlungsvermögen und Nassfutter ließ sich Campino dann doch überzeugen, mit Gabriela mitzukommen.
Campino taut jeden Tag mehr auf, spielt mit seinen neuen Hundefreunden, tobt ausgelassen über die Wiesen und hat den Schreck beinahe überwunden. Sogar ein bisschen frech wird er schon, so wie es sich für ein Hundekind gehört.

Campino hat uns nicht verraten, wer seine Eltern sind. Wir gehen jedoch von einer Hütehund-Mischung aus. Ist der junge Mann dann erstmal richtig aufgetaut und hat noch etwas Selbstbewusstsein getankt, ist er sicher kein Hund, der den ganzen Tag nur auf dem Sofa liegen möchte 😊.
Wir wünschen ihm souveräne und treue Zweibeiner, die mit ihm durch dick und dünn gehen. Campino kann gerne als Zweithund vermittelt werden.

Achtung! Aufgrund der aktuellen Corona-Lage kann sich eine Ausreise unserer Hunde deutlich verzögern.

 

  • Videos

Videos von Campino:
https://youtu.be/bHIZQ9p6fOA (05/2021)
https://youtu.be/NLMChoH_oU0 (05/2021)

 

  • Kontakt

Sie möchten Campino ein Zuhause geben?
Bitte rufen Sie uns an.
Silke Groiss, Handy: 0151-11243031 (ab 18:30 Uhr) | Verena Groiss, Handy: 0151-15265394 (ab 18:30 Uhr)
Wir vermitteln nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 350 €.