Chioni

  • Geschlecht: männlich
  • Endgröße: ca. 60 cm +
  • Geboren: 12/2021
  • Aufenthaltsort: Nigrita/GR

Chioni sucht ein neues Zuhause.

Adoptiere mich!
  • Steckbrief

Name: Chioni
Geschlecht: männlich, unkastriert
geboren: 12/2021
Größe: ca. 60 cm +
Aufenthaltsort: lebt auf einer privaten Pflegestelle in Nigrita/Griechenland
Rasse: Herdenschutzhund-Mix
geimpft, gechippt, entwurmt
besitzt einen EU-Heimtierausweis
ausreisebereit: sofort

 

  • Beschreibung

Chioni hatte alles andere als einen leichten Start ins Leben. Geboren als Winterkind und einfach zurückgelassen in der Kälte. Ohne die Hilfe unserer Tierschützerinnen hätte er nicht überlebt. Er hat gerade mal in zwei Hände gepasst. Doch Chioni (zu Deutsch Schnee) hat sich zurück ins Leben gekämpft. Nicht zuletzt dank der tollen Fürsorge seiner griechischen Pflegemama.
Die harte Zeit ist inzwischen längst vergessen. Chioni hat sich super entwickelt. Er ist ein freundlicher und oft sehr gelassener Hundemann. Die Sommermonate sind ihm eindeutig lieber. Am liebsten sucht er sich einen erhöhten Platz, von wo aus er alles im Blick hat oder wo er sich am besten die Sonne auf den Bauch strahlen lassen kann. Chioni lebt mit Rüden, Hündinnen, alten und jungen, kleinen und großen Hunden zusammen. Wie es sich für ein Pubertier gehört, wird ab und zu mal die Grenze bei den Kumpels getestet. Doch Chioni ist schnell zu beeindrucken und will lieber schnell wieder Freund sein 😊. Wie all unsere Hunde versuchen wir, Chioni ein so harmonisches Umfeld wie möglich zu gestalten. Allzu viel von der großen weiten Welt hat Chioni aber noch nicht gesehen. Er würde sich sehr über Menschen freuen, die ihm alles mit Ruhe und Geduld zeigen und beibringen.

Aufgrund seiner Rasse und Größe möchten wir Chioni nur in eine ländliche Gegend vermitteln.

 

  • Videos

Momentan sind leider keine Videos von Chioni verfügbar.

 

  • Kontakt

Sie möchten Chioni ein Zuhause geben?
Bitte rufen Sie uns an.
Silke Groiss, Handy: 0151-11243031 (ab 18:30 Uhr) | Verena Groiss, Handy: 0151-15265394 (ab 18:30 Uhr)
Wir vermitteln nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 350 €.