Tom

  • Geschlecht: männlich
  • Größe: ca. 55 cm
  • Geboren: 09/2021
  • Aufenthaltsort: Ötisheim/Familie

Tom wünscht sich jemanden, der ihn mit Geduld an den Alltag heranführt.

Adoptiere mich!
  • Steckbrief

Name: Tom
Geschlecht: männlich, unkastriert
geboren: 09/2021
Größe: ca. 55 cm
Aufenthaltsort: lebt in einer Familie in in 75443 Ötisheim
Rasse: Mischling
geimpft, gechippt, entwurmt
besitzt einen EU-Heimtierausweis

 

  • Beschreibung

Pflegestelle oder Zuhause gesucht für unseren Tom 🐶

Unser wunderschöner Tom ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Tom ist für den Alltag als Kleinstadthund noch zu unsicher und passt damit nicht zu seiner aktuellen Familie.

Gassigehen ist sehr aufregend für ihn und Außenreize wie Fahrräder, Autos und Menschen machen ihm Angst.
Ein eher ruhiges Zuhause mit Garten, in dem er erst mal in Ruhe ankommen darf, wäre daher hilfreich.
Auch eine eher ländliche Umgebung ist sicher die bessere Wahl für Tom.

Training Zuhause, Tricks & Aufgaben mag Tom sehr gerne.
Auch andere Hund lassen sein Herz aufblühen und er liebt es, mit ihnen zu toben und zu spielen.
Ein souveräner Ersthund wäre daher für Tom ein schönes Goodie – aber kein Muss.
Katzen sind für Tom auch kein Problem.

Es ist uns sehr wichtig, dass Tom zu einer ruhigen, geduldigen und nachsichtigen Person darf, die mit ihm an seinen Baustellen arbeitet und ihn unterstützt – in seinem Tempo. ❤️

Er ist gechipt, geimpft und zieht mit dem EU-Heimtierausweis um.
Tom ist ca. 1 Jahr alt, wiegt ungefähr 27 Kilo und ist mit einer Größe von 55 cm ein stattlicher, aber sensibler Kerl.

Wer hat nicht nur das Herz, sondern vor allem die Zeit und Geduld, unserem Tom eine super Pflegestelle oder sogar ein Zuhause auf Lebenszeit zu bieten? 🥰

 

  • Videos

Momentan sind leider keine Videos von Tom verfügbar.

 

  • Kontakt

Sie möchten Tom ein Zuhause geben?
Bitte rufen Sie uns an.
Silke Groiss, Handy: 0151-11243031 (ab 18:30 Uhr) | Verena Groiss, Handy: 0151-15265394 (ab 18:30 Uhr)
Wir vermitteln nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 350 €.